Christina Lux

Mein Name ist Christina, ich bin verheiratete Mama von 2 Kindern (geb. 2013 und 2018), und unser schwarzer Kater Billie gehört auch noch dazu!

Ich bin ein Mensch, der schon immer von der Vielfalt des Lebens begeistert war: im Studium widmete ich mich verschiedenen Fachbereichen, ehrenamtlichen Projekten und reiste in die unterschiedlichsten Länder.

Nach dem Uni-Abschluss in Frankfurt zog es mich dann der Liebe wegen vor 10 Jahren nach Wien. Derzeit arbeite ich an meinem Doktorat im Themenfeld „Doing Transitions – Übergänge im Lebenslauf“ (Erziehungswissenschaften).

Nachdem ich seit meiner Kindheit schon immer leidenschaftlich gern getanzt habe, begann ich 2011 nebenberuflich meine spannende Ausbildung zur „Integralen Tanz- und Ausdruckstherapeutin“ (CITA, München), die ich 2018 erfolgreich abschließen durfte.

Seitdem arbeite ich mit Gruppen sowie im Einzelsetting und liebe es, Menschen auf ihrem ganz individuellen Weg kreativ zu begleiten.

Die Geburt meines Sohnes am Heiligabend 2013 war für mich dann ein solch faszinierendes und stärkendes Erlebnis, dass in mir der Wunsch erwachte, speziell mit werdenden Müttern auf ihrer Geburtsreise zu arbeiten.

Die Tür hierzu öffnete sich 2018, als ich während der Schwangerschaft mit meiner Tochter die Weiterbildung zur Positive Birth®-Kursleiterin absolvierte (und die Methoden somit direkt selbst ausprobieren konnte;).

Ich bin überzeugt von der Idee, dass eine passende Einstimmung jeder werdenden Mutter dabei helfen kann, die Geburt ihres Kindes als ein intuitives, kräftigendes und zutiefst verbindendes Ereignis zu erleben!

Dabei darf es in meinen Kursen auch mal kreativ und ausgelassen zugehen, mal wird es eher spirituell und ganz still.. denn all diese Stimmungen bringt auch die magische Zeit einer Schwangerschaft mit sich! *Feiere deine Zauberkugel* 😉

www.Zauberkugel.at